Rechtsanwalt Dr. Wilfried Gunia

Werdegang:Im Januar Promotion zum „Doktor der Rechte“ durch die

  • Rechtswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster.
  • Studium an der Universität Mannheim und der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster
  • Wissenschaftliche Mitarbeit an der Westfälischen-Wilhelms-Universität und Referendariat in Münster 
  • seit März 1996 Tätigkeit in der Notar- u. Rechtsanwaltskanzlei Hüser, Bruckmeier u. Wastl in Unna sowie seit April 1997 in der Notar- u. Rechtsanwaltskanzlei Schmidtmann, Gunia u. Schwarznecker in Bönen 
  • Gründung der Kanzlei Rechtsanwalt Wilfried Gunia im September 2002 in Dortmund
  • seit September 2017 Lehrauftrag für Allgemeines Verwaltungsrecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Dortmund

Publikationen: 

  • Die Zulässigkeit von Zwangsmaßnahmen im Verfahren des Widerrufs einer Strafaussetzung zur Bewährung“ (Diss., Münster, 2016). Peter Lang – Verlag, Berlin, Bern, Brüssel, New York, Oxford, Warschau, Wien, 2018 (178 S.)

Mitgliedschaften und Engagements:

  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins, der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins, der Strafverteidigervereinigung NRW und der Initiative CHRIST + JURIST
  • Kulturelles Engagement im benachbarten Lünen durch popularwissenschaftliche Vorträge zu kulturellen Themen und Wahrnehmung von Leitungsaufgaben in Gemeinschaften des kirchlichen Lebens

Familienstand

  • verheiratet